Blog

(Kommentare: 0)

These 3 von 10

 

 

"Vergebung erfordert keine übereinstimmende Auffassung von der Vergangenheit."

 

 

Meine Wahrnehmung und Deutung der Welt sind Grundlage für die Vergebung...

 

 

(Kommentare: 0)

These 2 von 10

 

"Vergebung ist nicht von einem Geständnis abhängig."

 

In Jesus Christus wird uns die Vergebung geschenkt ...

 

 

(Kommentare: 0)

TelefonSeelsorge Aachen-Eifel seit heute mit neuer Webseite Online. Mit einer neuen aktuellen Blogseite startet heute unsere neugestaltete Webseite.

(Kommentare: 0)

These 1 von 10

 

"Vergebung kann ein langer Prozess sein."

 

Wie eine  äußerliche Wunde ihre Zeit braucht um zu verheilen, ...

(Kommentare: 0)

Die TelefonSeelsorge Aachen-Eifel kommentiert aus ihrer Sicht in der Adventszeit die 10 Thesen zur Vergebung der Kommission Justitia et Pax

(Kommentare: 0)

Die TelefonSeelsorge bietet Seelsorge und Beratung für Menschen und Familien die durch traumatische Ereignisse in Not geraten sind.

(Kommentare: 0)

Die TelefonSeelsorge Aachen-Eifel startet nun auch erstmals bei Twitter! Alle Nachirchten und Infos werden nun sowohl auf der Startseite der Homepage über www.telefonseelsorge-aachen.de als auch bei twitterveröffentlicht. Diese können kommentiert und gepostet werden ! Mehr Infos zu http://twitter.com/AcTelefonSeel

(Kommentare: 0)

Die TelefonSeelsorge Aachen-Eifel startet in das SocialMedia! Interessenten, Besucher und Freunde werden nun zeitnah mit Nachrichten rund um unsere TelefonSeelsorge versorgt. Wir haben nun eine offizielle Fan-Page bei Facebook! Alle Nachrichten und Infos werden nun sowohl auf der Startseite der Homepage über www.telefonseelsorge-aachen.de als auch bei facebook veröffentlicht. Diese können kommentiert und gepostet werden!

(Kommentare: 0)

Die TelefonSeelsorge Aachen-Eifel gestaltet auch in diesem Jahr den Gottesdienst zum Suizidgedenken mit. Der Gottesdienst findet statt am 15. November um 19 Uhr in der Nikolauskriche (Citykirche Großkölnstraße) statt.

(Kommentare: 0)

Noch später als in der Annakirche endete die Nacht der offenen Kirche schließlich in der Citykirche St. Nikolaus an der Fußgängerzone Großkölnstraße. Dort hatte ein Konzert von Carmina Mundi die Kirchennacht eröffnet.