Familien stehen in der heutigen Zeit vor umfangreichen Anforderungen.

Eltern übernehmen die Verantwortung für die Erziehung und Förderung ihrer Kinder und stellen dann im täglichen Alltag fest, dass Kindererziehung kein „Kinderspiel“ ist.

In vielen Familien kommt es zu Stress-Situationen weil Familie und Beruf unter einen Hut gebracht werden muss und wenig Zeit füreinander bleibt. Trennung und Scheidung der Eltern können ebenfalls als hohe Belastungsfaktoren für Familien angesehen werden. Das Leben von Alleinerziehenden oder auch in einer Patchworkfamilie stellt hohe Anforderungen an die einzelnen Familienmitglieder.

Auch stellt sich heute in vielen Familien die Frage, wohin mit den pflegebedürftigen Eltern, wer kann die Pflege übernehmen?  Oft sind es die Töchter und Schwiegertöchter in den Familien, die dann einspringen und neben der Familienarbeit auch noch die Pflege übernehmen.

All diese Situationen können Menschen an Grenzen bringen, ein Gefühl von Ratlosigkeit stellt sich ein, man sucht nach Antworten und Lösungen und hat das Gefühl nicht weiter zu kommen.

Das Motto der Telefonseelsorge lautet. „Sorgen kann man teilen“. Das Gespräch mit einem Außenstehenden kann helfen und ein Anfang sein, wenn man in belasteten Lebensphasen nicht mehr weiter weiß.